Joe Haeg Jersey Ayurveda Glühwein! Ein heißer Drink für kalte Tage - PrettyPrettyWell.com
3...2...1...
  • Amenorrhö & Hormonbalance / Ernährung & Rezepte

    Ayurveda Glühwein! Ein heißer Drink für kalte Tage

    Ayurveda Glühwein! Ein heißer Drink für kalte Tage

    Menstruationsbeschwerden wie meine Amenorrhö hängen oft mit einer zu kalten Ernährungsweise zusammen. Bis ich von meiner TCM Chinesin Frau Zeng den Ratschlag bekommen habe, viel mehr warm zu essen, bestand mein Speiseplan hauptsächlich aus kalten Gerichten. Morgens ein Müsli mit Milch und Joghurt, dazu eine Banane. Mittags ein Salat mit Brötchen. Und abends oft nochmal eine einfache Brotzeit; oder nochmal Müsli. An vielen Tagen aß ich nie warm, oder nur einmal.

    Frau Zeng raufte sich die Haare, kalt, kälter, Insas Speiseplan 😉

    Hier kannst du den Artikel nochmal nachlesen: TCM und andere Kräuter – Traditionelle Heilmittel aus Ost & West

    Meine Ernährungsumstellung

    Seit August habe ich meine Ernährung komplett umgestellt. Ein warmes Frühstück gehört für mich mittlerweile zu jedem Start in den Morgen dazu. Auch mittags und abends versuche ich warm zu essen, mit Suppen, Aufläufen, Selbstgekochtem.

    Außerdem habe ich viele wärmende Gewürze in meinen Speiseplan integriert. Ganz oben mit dabei: Zimt, Cayenne-Pfeffer und Ingwer. Und da wir alle wissen, dass auch Rotwein schön warm ums Herz macht, gibt’s heute passend zum Advent ein leckeres Rezept für einen Glühwein nach Ayurveda Art – ohne Zucker, dafür mit Honig und vielen guten Gewürzen.

    Hoch die Tassen, auf die Gesundheit 🙂

    Rezept: Ayurveda Glühwein

    Zutaten für 2-3 Tassen:

    • 0,5 L Rotwein
    • 1 Bio Zitrone
    • 2 Bio Orangen
    • 1 TL Kardamom gemahlen
    • 1-2 Zimtstangen
    • 5 Stern-Anis
    • 1-2 TL Honig

    Zubereitung:

    Die Orangen gut waschen. Den Saft von der Zitrone und ca. 1,5 Orangen auspressen und in einen Topf geben. Die restliche halbe Orange in Scheiben schneiden, das wird später die Deko. Der saure Fruchtsaft wird nun im Topf erhitzt; Zimtstangen, Kardamom und Stern-Anis hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen, nicht kochen. Dann kommt der Stargast des Glühweins hinzu: der Rotwein. Alles zusammen schön heiß zusammen ziehen lassen, aber wieder wichtig: aufpassen, dass der Sud nicht anfängt zu kochen, sonst gibt’s Kinderpunsch. Zum Schluss mit Honig abschmecken, in Tassen füllen und mit den Orangenscheiben garnieren – fertig!

    ⭐⭐⭐

  • Weiterlesen

    Keine Kommentare

    Leave a Reply

     Andrew Norwell Jersey